News
tickets
Kommende Veranstaltungen. Anschauen, auswählen, ggf. Karten bestellen oder Freunden empfehlen. Für ausgewählte Veranstaltungen Tickets über den Ticketshop kaufen und selbst ausdrucken oder aufs Smartphone laden und dann nix wie hin ...
       
STIMMT SO Sa 29. Jul. 17 21:00 Terrasse | Einlass 20 Uhr | Hutkasse Sehen
Allen Widrigkeiten des perfekten A Cappella Gesangs zum Trotz- die vier Männer vom östlichsten Zipfel Niedersachsens lassen sich nicht unterkriegen. Pur und authentisch- schräg und mit viel Humor: Das ist „stimmt so!“.

In der jetzigen Besetzung singen die vier Wahlwendländer Duncan Bowes (Bariton), Oliver Kranik( Tenor), Per Stüve (Tenor) und Gero Wachholz (Bass) seit 2008 zusammen eigene Arrangements bekannter und selten gehörter Stücke aus Rock ,Pop und Jazz. Unter anderem begeisterte das Quartett ihr Publikum während des German A Cappella Wettbewerbes in Achim in den Jahren 2010 und 2011.
 
THE HAPPY GANGSTAS Sa 12. Aug. 17 21:00 Terrasse | Einlass 20 Uhr | Hutkasse Sehen
Mit der Unterzeile POLKA, JAZZ & CHA CHA CHA, ist die zupackend gespielte Volksmusik von gestern, heute und übermorgen nur grob umrissen. Jazz Improvisationen würzen die Ohrwürmer aus vielen Ecken des Erdballs. “La Paloma” erklingt mit allem Fernweh dieser Welt, Balkanrhythmen verschmelzen mit Trompeten Kapriolen, da werden amerikanische Evergreens mit soviel Drive dargeboten, dass dem Swing-Tänzer die Waden wackeln. Einige Stücke werden gesungen (mit Inbrunst) und manchmal pfeifen alle 3 um die Wette (“Blues for Buster K.)

Das befriedigt den kritischen Zuhörer genauso wie den bewegungshungrigen Tänzer. Mit minimalem Instrumentarium (statt Materialschlacht lieber liebevoll-virtuose Handhabung der natürlichen Klangerzeuger), passen sie sogar in eine Telefonzelle – und spielen dabei ! Pressestimmen: “Zum Öffnen der gewünschten Türen – und davon gibt es viele – tauschen die Happy Gangstas den Dietrich und das Brecheisen gegen den luftigen Notenschlüssel. Und schwups – sind sie drin. ” (KNACKI die Knastrevue) “Die Happy Gangstas beleben die Tradition der fahrenden Sänger, der Hochzeitskapellen des nahen Ostens und der wilden HotJazz-Bands aus Amerika (Anglo&Latin)” (ZEITKLÄNGE das Musikanten-blatt) “Sie sind mobil. Sie lieben den Ortswechsel. Sie lassen sich voller Spielfreude auf jede Situation ein.” (ZICK-ZACK, das Logistik-Magazin)
 
ANDI VALANDI BAND Sa 19. Aug. 17 21:00 Terrasse | Einlass 20 Uhr | Hutkasse Sehen
KrautBlues, Punk & Anarchie treffen auf den Gevatter Blues. Jung, unverbraucht, schroff, kantig, voller Emotionen mit einer zauberhaften unverwechselbaren Eigenständigkeit. Eine knackige, schnörkellose, kraftvolle TRIO Performance mit rotzigen, poesievollen Texten, die berühren, aufwühlen und für Nachhaltigkeit sorgen. Das ist der deutsche Blues der nächsten Generation. Ein Blues, der die Marken der jungen Musik von heute, Indie, Punk und Singer Song vereint, der sich frei macht von Schubladen und Altersgrenzen. Sie nennen ihren Stil "Krautblues". Sie sind wild, lieben und leben die Musik, unverwechselbar und Eigen!