News
tickets
Kommende Veranstaltungen. Anschauen, auswählen, ggf. Karten bestellen oder Freunden empfehlen. Für ausgewählte Veranstaltungen Tickets über den Ticketshop kaufen und selbst ausdrucken oder aufs Smartphone laden und dann nix wie hin ...
       
80' er KULTPARTY Sa 30. Sep. 17 22:00 Saal | Einlass: 21:00 | Euro: 6.-
80' Kult + DEPECHE MODE PARTY

Das Beste zum Tanzen aus Pop & Wave & 80's Extreme ! 100 % Tanzbar, 100 % Schlagerfrei.

Es werden die großen Hits der Region u.a. Anne Clark, Depeche Mode, Yazoo, Eurythmics, Camouflage, Alphaville, Softcell, Duran Duran ,Erasure, Boytronic u.a. die zu den Dauerläufern zählen, und auch einige Alternative weniger bei Ü30-Partys gespielte, u.a The Sisters of Mercy, The Cure, U2 gespielt, Insgesamt ein tolle Gelegenheit in den urgemütlichen Club Hanseat einzukehren.
 
FLIEHENDE STÜRME Sa 07. Okt. 17 21:00 Saal | Einlass 20 Uhr | Euro 12.- Sehen
FLIEHENDE STÜRME haben sich mit ihrem kompromisslosen Sound eine absolute Ausnahmestellung in der gesamten Independent- und Undergroundszene, von Punk, Alternativ über Wave bis hin zu Gothic erspielt.

„Soundwände“ mit manischen Gitarren-Riffs und die unverkennbare Stimme von Andreas Löhr sowie die Bass-Linien des neuen Bassisten Uwe Hubatschek und die treibenden Drum-Beats von Jens Halbauer verleihen den Stücken den speziellen, bandtypischen Stil. – Brachial und wütend aber auch schwebend und melodiös. Fliehende Stürme präsentieren derzeit ihr mittlerweile 9. Studioalbum „Warten auf Raketen“.
 
BOPPIN B. - Rock'n'Roll Party Sa 21. Okt. 17 21:00 Saal | Einlass: 20:00 | Euro: 15.- / erm. 10. Sehen
Boppin' B rackern und rocken sich nun schon seit Jahren durch's musikalische "Monkey Business" (so der Titel ihres letzten, 2012 veröffentlichten Albums), stehen dabei hochgerechnet jeden zweiten Tag auf irgendeiner Bühne Europas und haben dabei immer noch jede Menge Spaß an der Sache, ihrer Sache, dem Rock'n'Roll, und das wie am ersten Tag.

Seit 1985 machen Boppin’B mit ihrer ganz eigenen Interpretation des Rock’n’Roll die Bühnen unsicher. Hervorgegangen aus einer Schulband, wurde die erste LP ‚Bee Bop’ Der Stil von Boppin’B entwickelte sich im laufe der Jahre immer weiter, was auf den erhältlichen Longplayern und Maxi-Singels gut nachvollzogen werden kann. Die Musik von Boppin’B ist heute ein vollkommen eigener Stil, der seinen Ursprung im Rock’n’Roll der fünfziger Jahre hat, aber durch Ska, Swing, Rockabilly, Punk und Pop zu einem eigenständigen Sound wird. Dazu kommen die Coverversionen moderner Popsongs im Boppin’B-Stil. Sehr viel Wert legen die fünf Musiker aber vor allem auch auf ihre Eigenkompositionen, die in englischer und deutscher Sprache geschrieben werden.
 
PECCO BILLO Sa 28. Okt. 17 21:00 Saal | Einlass: 20:00 | Euro: 12.- / erm. 10.- Sehen
Wer sie noch nicht kennt, Pecco Billo sind sieben Jungs und they’ve got Hip Hop Band. Sie glauben an Boom und Clack und haben einiges was andere nicht haben, einen eigenen Sound zum Beispiel: Live, verspulend und spielend vorbei an den Pop/Rock/Hip/Hop-Standards.

Jaja, Hiphop gibt’s schon eine ganze Zeit, deutschen Rap auch, aber die Musik bleibt niemals stehen, im besten Fall zumindest … Was soll man von sieben jungen Musikern halten, die ganz offensichtlich ihre Instrumente ernsthaft beherrschen und weder vor Stilgrenzen halt machen, noch sich vor der Jazz-Tradition oder den neusten Strömungen programmierter Beats verschließen und in scheinbaren Gegensätzen ihren ganz eigenen Sound finden? Wenn sie dann das ganze auch noch komplett live ohne Netz und doppelten Boden, ohne Loops und Playbacks spielen, mit einem Wahnsinnsdrummer, der komplexestes Zeug groovt und dabei gleichzeitig aberwitzige aber hochintelligente Texte rapt? Eigentlich geht das entschieden zu weit! Und wenn das ganze dann auch noch Spaß pur zu hören (und zu tanzen) ist, dann kann man sich nur freuen über diese junge Musik von absolut heute, die niemals stehen bleibt sondern in jeder Form nach vorne geht … Wolf Kerschek (Komponist/Arrangeur u. a. NDR Big Band, Nils Landgren, Till Brönner)
 
DOTA & JAN Sa 04. Nov. 17 21:00 Saal | Einlass: 20:00 | *VVK 16,93 / AK 20 € Sehen
In den Jahren ihrer musikalischen Laufbahn hat Dota Kehr keinen Fingerbreit ihrer künstlerischen Freiheit eingebüßt. Im Gegenteil. Es ist ihr gelungen, ihrer Unabhängigkeit ein Fundament zu schaffen, auf dem sie nach Belieben tanzen kann. Auf ihrem neuen Album „Keine Gefahr“ ist sie daher so frei, ganz neue Töne anzuschlagen. Töne, in denen der Puls der Zeit schlägt. Inhaltlich und musikalisch.

Inhaltlich nimmt sich Dota die Freiheit, bei Bedarf Klartext zu singen. Und der Bedarf besteht, wenn es ihr um Flüchtlinge oder Umweltzerstörung geht. Da brennt ihre Poesie vor Brisanz, messerscharf geschliffen und in jeder Silbe unmissverständlich. Darüber hinaus finden sich auf „Keine Gefahr“ geheimnisvolle Lieder, die Assoziationen Tür und Tor öffnen. Lieder zwischen Angst und Mut, Zuversicht und Resignation. Lieder, die einem ein Kribbeln bescheren, wie kurz vorm Sprung vom 10-Meter-Turm.

*VVK 16,93 € (incl. Geb.) hier im TICKETSHOP. Ausdrucken oder aufs Mobilphone laden und fertig.
 
EAST BLUES EXPERIENCE Sa 11. Nov. 17 21:00 Saal | Einlass: 20:00 | *VVK 20 € [incl. Geb.] Sehen
IN DER LEGENDÄREN BESETZUNG, mit der sie einst vom Geheimtip zur festen Größe in der Musikszene avancierte.

Nun ist aber aus dem Trio ein Quartett geworden, was auf jeden Fall eine extra Portion frischen Wind bedeutet.
EBE: Peter Schmidt (Gitarre/Gesang), Jäcki Reznicek (Bass), Ronny Dehn (Drums) und Adrian Dehn (Gitarre).

Nach dem aufsehenerregenden Comeback in 2015 kommt die Band EAST BLUES EXPERIENCE nun ein weiteres Mal für wenige Konzerte in die Clubs und sagt über sich selbst: „Wir brennen darauf, wieder zu spielen.“

*VVK 20.- € (incl. Geb.) hier auf diesen Seiten: TICKETSHOP einfach Karte ausdrucken oder aufs Phone laden und dann nix wie hin ...